Verhalten im Brandfall Bewerbsgruppe Kirchham Bezirksbewerb 2010 Feuerwehr im Einsatz RLFA-2000 Blaulicht

Info & Tipps

Interessante Links

Notrufnummern

Euro-Notruf: 112
Feuerwehr:122
Polizei:133
Rettung:144

Bergrettung:140
Ärztenotdienst:141
ÖAMTC:120
ARBÖ:123

Vergiftungsinformationszentrale: 01 406 43 43

Sirenensignale

Sirenenprobe: 1x15 Sek. Dauerton
Wöchentlicher Test der Sirene jeden Samstag um 12:00 Uhr.

Feueralarm: 3x15 Sek. Dauerton
Einsatz für die Feuerwehr.

Warnung: 3 Min. gleich bleibender Dauerton
Herannahende Gefahr. Radio oder Fernseher einschalten und dort bekanntgegebene Anordnungen beachten.

Alarm: 1 Min auf- und abschwellender Heulton
Schützende Räumlichkeiten aufsuchen, Fenster und Türen schließen, Radio einschalten, Anweisungen der Medien befolgen.

Entwarnung: 1 Min. gleich bleibender Dauerton
Ende der Gefahr.

125 Jahre FF Kirchham

Am 3. Juni 1895 (damals war das der Pfingstmontag) wurde im Gasthaus Dachs (heute Pöll) die FF Kirchham gegründet. Ein kleiner Rückblick.